Das SpreeX-Team besteht aus Forschenden und Lehrenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, die sich auf die Themen Flächen- und Energieeffizienz spezialisiert haben. Gemeinsam mit Studierenden entwickeln und testen wir Lösungen in diesem Bereich, die anschließend allen Bildungseinrichtungen zur Verfügung stehen.

© HTW Berlin / Alex Rentsch

Prof. Dr. Florian Koch

Florian Koch ist Professor für Immobilienwirtschaft mit Schwerpunkt Stadtentwicklung und Smart Cities. Im Projekt behandelt Prof. Koch Aspekte der Flächeneffizienz und der Reallabor-Methodik. Im Wintersemester 2021/22 erarbeitet er mit Studierenden Konzepte zum smarten Umgang mit Flächen im Ortsteil Oberschöneweide.

Projekte und Publikationen

Forschungsprojekt StadtTeilen – öffentlicher Raum und Wohnen als neue Gemeingüter in sozial gemischten Nachbarschaften

Koch, F./Krellenberg, K. 2021: Nachhaltige Stadtentwicklung. Die Umsetzung der Sustainable Development Goals auf kommunaler Ebene. Springer Essentials, Open Access.

Prof. Dr. Stefanie Molthagen-Schnöring

© HTW Berlin / Nina Zimmermann

Prof. Dr. Stefanie Molthagen-Schnöring

Stefanie Molthagen-Schnöring ist Professorin für Wirtschaftskommunikation und Vizepräsidentin für Forschung und Transfer der HTW Berlin. Als Projektleiterin liegen ihr die Vernetzung der HTW Berlin in ihrem regionalen Umfeld und der Dialog mit den Partner_innen des Projekts SpreeX besonders am Herzen.

Projekte und Publikationen

Molthagen-Schnöring, Stefanie; Molthagen, Dietmar (2019): Lasst uns reden! Wie Kommunikation in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gelingt. Verlag J.H.W. Dietz, Bonn.

Molthagen-Schnöring, Stefanie; Zeitner, Regina; Peyinghaus, Marion (2017): Who cares about the city of the future? Responsibility of private and public institutions for a livable environment. In: Tuire Ranta-Meyer, Beyond the Ordinary. Aiming Higher and Higher in Education, S. 44-47, Metropolia University of Applied Sciences, Helsinki.

Molthagen-Schnöring, Stefanie; Zeitner, Regina (2015): Gesellschaftliche Verantwortung an der Hochschule stärken. In: Die Neue Hochschule (DNH), S. 84-85.

© HTW Berlin / Jennifer Weber

Prof. Dr. Romy Morana

Romy Morana ist Professorin für Betrieblichen Umweltschutz, insbesondere Betriebliche Umweltmanagementsysteme. Sie forscht und lehrt zu Themen wie Stromhandel, Monitoring und den Erhalt klimaresistenter Bäume sowie ökologisches Mobilitätsmanagement.

Projekte und Publikationen

Betriebliches Mobilitätsmanagement, Erfassung und der Dienstreisen an der HTW Berlin 2017-2019

Öko?Logisch! Vorstellung der Projektergebnisse: Umweltmanagement an der HTW

© HTW Berlin / Jens Sage

Prof. Dr.-Ing. habil. Birgit Müller

Birgit Müller ist Professorin für Gebäudeenergie- und -informationstechnik und beschäftigt sich vor allem mit der Energieeffizienz von Gebäuden. Im Projekt ist Prof. Müller für das Thema Energieeffizienz zuständig und erarbeitet mit Studierenden Ideen für die Nutzung von Wasserstoff, den Einsatz von Wärmepumpen in Kombination mit der Spree, die Stromverteilung und den Stromhandel sowie das Wärmemengenmanagement in Räumen.

Projekte und Publikationen

Energetische Kennwerte und Regelstrategien von Abluft- und Fortluft-Wärmepumpen im realen Betrieb (EKRAFt)

Visualisierung von Heizenergieverschwendungen in öffentlichen Gebäuden durch eine Heatmap (Heatmap)

© HTW Berlin / Alex Rentsch

Prof. Dr.-Ing. Regina Zeitner

Regina Zeitner ist Professorin im Studiengang Facility Management. Sie forscht und schreibt u. a. über Klimaanpassung und Flächenmanagement in der Immobilienwirtschaft. Mit ihren Studierenden erarbeitet sie für Non-Profit-Unternehmen Pilotprojekte zu den Themen Nachhaltigkeits- und Prozessmanagement.

Projekte und Publikationen

Competence Center Process Management Real Estate

Zeitner, R. et al. 2019: Flächenmanagement in der Immobilienwirtschaft. Grundlagen und konkrete Anwendung. Springer-Verlag.

Maria Schmidt

© HTW Berlin / Camilla Rackelmann

Maria Anne Schmidt

Maria Anne Schmidt ist als Referentin der Vizepräsidentin für Forschung und Transfer u. a. für das lokale gesellschaftliche Engagement der Hochschule mit Fokus auf Nachhaltigkeit zuständig. Sie koordiniert die ziviligesellschaftliche Säule der Nachhaltigkeitsstrategie von Treptow-Köpenick. Als Projektleitung von SpreeX kümmert sie sich vor allem um Kommunikation und Kooperationen.

Projekte und Publikationen

Publikation: Internationale Perspektiven auf Nachhaltigkeit

Vortrag: Zivilgesellschaftliches Engagement von Hochschulen

Jeannette Hanko

© HTW Berlin / Alex Rentsch

Jeannette Hanko

Jeannette Hanko ist Nachhaltigkeitsberaterin und beschäftigt sich vor allem mit nachhaltigem und energieeffizientem Bauen und Betreiben von Bildungsbauten. Im Projekt ist Jeannette Hanko für die Projektkoordination zuständig.

Projekte und Publikationen

Nutzer_inbeteiligung in der Phase 0 beim Schulneubau

Variowohnen Berlin Grunewald